Unsere Craft Beer Tastings

Du trinkst am liebsten Pils für 60 Cent aus dem Supermarkt? Dann ist dir entweder nicht mehr zu helfen oder es rollt gerade ein gewaltiger Trend an dir vorbei. Craft Beer ist die Rückbesinnung zum richtigen Brauen. Natürliche Aromahopfen und zig verschiedene Malze machen die Braukunst facettenreicher als den Weinanbau, es gibt abertausende Stile aus denen man mittlerweile seine Favoriten wählen kann. Das verwässerte Discounterbier gehört nicht dazu. Unsere Tastings vermitteln Wissen rund um die neue Braukultur und werden von den Biersommelieren des Craft Beer Stores im privaten Rahmen bei uns durchgeführt.

Da wir unsere Tastings im Braugasthaus Zapfanstalt durchführen, bitten wir euch direkt über das Buchungsformular der Zapfanstalt zu gehen. Die Zapfanstalt befindet sich auf der Sebnitzer Str. 15, gleich bei uns um die Ecke.

Die verschiedenen Varianten im Überblick:

Das kleine Tasting:
Dauer ca. 1 Stunde, Preis 20,-€ p.P., Mindestteilnehmer 8 Personen
Wir verkosten ein Witbier, Ale, IPA, belgisches Bier und Stout
Ihr erfahrt wissenswertes über Stammwürze, Brauprozess, Geschmacksphasen, Reinheitsgebot (Deutsches und Bayerisches), Bittereinheiten, Unterschied Hopfen und Aromahopfen (Kalthopfungsprozess), untergärige & obergärige Biere


Das erweiterte Tasting:
Dauer ca. 1,5 Stunden, Preis 25,-€ p.P., Mindestteilnehmer 8 Personen
Zum Tasting reichen wir Fingerfood und kleine Snackplatten
Wir verkosten Witbier, Ale, IPA, belgisches Bier und Stout
Ihr erfahrt wissenswertes über Stammwürze, Brauprozess, Geschmacksphasen, Reinheitsgebot (Deutsches und Bayerisches), Bittereinheiten, Unterschied Hopfen und Aromahopfen (Kalthopfungsprozess), untergärige & obergärige Biere


Das Deluxe-Tasting:
Dauer ca. 2 Stunden, Preis 35,-€ p.P., Mindestteilnehmer 5 Personen
Zum Tasting reichen wir Fingerfood und kleine Snackplatten
Wir verkosten Frucht- oder Sauerbier, Witbier, Ale, IPA, belgisches Bier und Stout
Ihr erfahrt wissenswertes über Stammwürze, Brauprozess, Geschmacksphasen, Reinheitsgebot (Deutsches und Bayerisches), Bittereinheiten, Unterschied Hopfen und Aromahopfen (Kalthopfungsprozess), Spontangärung, untergärige & obergärige Biere